Mario Kasian - unabsteigbar ?
"Mario Kasian: "Ich geb alles, dass ich ein weiteres Jahr mit den ganzen Schwulis verbringen kann"



Vorbericht:
Für Mario Kasian geht es in diesem Jahr darum, seine überraschenden Leistungen mit dem resultierenden fünften Platz der letzten Saison zu bestätigen. Viele schätzen ihn als klaren Abstiegskandidaten ein, nur er selbst nicht. Er selbst sieht "einige" die er hinter sich lassen kann. Mit seinem internen Saisonziel, die 20 Punkte Marke zu knacken dürfte er ebenso daneben liegen wie mit dem wohl für Experten utopischsten Ziel unter die Pokalränge zu kommen - zu schwach waren dazu die Leistungen in den Tests. So machte Mario Kasian beispielsweise in Testspielen gegen Drittligisten keine gute Figur (Niederlagen gegen Benedikt Bauer und eine 1:4-Demontage gegen Robin Bernlochner), auch wenn er selbst diesen Resultaten nur wenig Beachtung schenkt. 
Mit dem AC Florenz sicherte er sich das Vizemeisterteam von Yannic Ockert 2009, ausgestattet mit einer "Spezial-Taktik" vom Rekordmeister. Wenn Mario Kasian ein Spiel komplett konzentriert bestreitet und seine Marschroute diszipliniert umsetzt kann er unangenhem werden, doch damit tat er sich in eltzter zeit noch sehr schwer.


Stärken und Schwächen:

Die Stärke ist seine Taktik, doch setzt er diese nicht um muss man lange nach wirklichen Stärken suchen. Ansonsten könnten dies schnelle Konter über seine Flügekzangen sein. Die größte Schwäche dagegen dürfte sich in der Einstellung Mario Kasians liegen, läuft es nicht oder gerät er in Rückstand, ist an ein Aufbäumen nicht zu denken. Ein Rückstand zu drehen gelang ihm noch nie. Außerdem fehlt es im Offensivbereich gehörig an Kreativität, meist sind seine Angriffe leicht zu verteidigen, vor allem bei eigenen Standards ist er viel zu ungefährlich.


Taktik:

Mario Kasian wird mit einer für ihn ausgerichteten Taktik von Benjamin Lechleitner antreten. Dabei agiert er in einem sehr defensiv ausgerichteten 4-3-3 lauernd auf Konter. Dabei spielen die Außenstürmer eine tragende Rolle. Er soll sich bei gegnerischem Ballbesitz weit zurückziehen und den Gegner weit aufrücken lassen um dann Nadelstiche nach vorne zu setzen.


Team: AC Florenz

Saisonziel: Klassenerhalt

Größter Erfolg: Platz 5 BC 2010

Titelkandidaten: Benjamin Lechleitner, Mario Kasian

Abstiegskandidaten: Dominik Roßwog, Lukas Pfeiffer

Stadion:
Rotlicht Park

Torhymne: Wiesen 1860 Mix
 
Einlaufmusik: Yazoo - Don´t Go (Techno Remix)



Ergebnisse 2010:
Mario - Steffen K.   0:2  0:6
Mario - Raphael      0:6  1:2
Mario - Benjamin    1:5   2:4
Mario - Yannic        1:10 1:7
Mario - Dominik      3:0  1:0
Mario - Gregor        4:2  2:1
Mario - Julian         3:0W 0:0


Historie:

2009:  19:45 Tore  16 Punkte - Platz 5        

 

 

 

 
 









Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Steffen G., 14.03.2011 um 21:54 (UTC):
hahahaha
bestes zitat



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 


Wer wird 8.BC-Meister ?
Yannic Ockert 10%
Steffen Klooz 10%
Benjamin Lechleitner 30%
Benedikt Bauer 10%
Steffen Wahl 10%
Mario Kasian 20%
Lukas Pfeiffer 0%
Dominik Roßwog 10%
10 Stimmen gesamt


Werbung
 
"
 
Es waren schon 24633 Besucher (93180 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=